Die besonderen Merkmale von HillStormer

  • erlaubt globale Optimierung von mehreren Zielvariablen gleichzeitig durch Verwendung von   Mitgliedschaftfunktionen                               
  • erlaubt das Optimieren von Mischungen oder Kombinationen von Mischungsvariablen mit  normalen Kontrollvariablen in Ihren Versuchen                                                                                      
  • erlaubt soviele Kontroll-  und Zielvariablen  wie Sie brauchen.  Sie  können auch jederzeit  Kontrollvariablen oder sogar Grenzen hinzufügen oder entfernen.
  • erlaubt das Präsentieren von fast jeder Variablen-Kombination in 2D- bzw. 3D-Darstellung.
     
  • die Definition Ihrer Optimierung wird mit einem sehr praktischen Projekt-Assistenten durchgefuhrt.  Der Assistent passt sich automatisch an Ihr Projekt an, was Fehlermög- lichkeiten weitgehend  ausschliesst.
  • erlaubt teilweise definierte Projekte zwischenzuspeichern und später wieder abzurufen.  Dies ist  besonders bei grossen Projekten mit vielen Daten sehr nützlich.
  • erlaubt Ihnen von bereits bekannten experimentellen Daten  auszugehen falls diese existieren.  Sind aber noch gar keine Daten bekannt so schlägt Ihnen HillStormer einen kompletten Datensatzt von  dem aus Sie die Optimierung starten kön nen.
  • Sie k"onnnen in dem Projekt-Editor Ihre eigene Projektbeschreibung eingeben und auch bibliografische Daten sowie Grafiken usw ü ber die Zwischenablage importieren. Das dabei entstehende Dokument ist kompatibel mit MS-Word.
  • erlaubt Ihnen das Ausdrucken von kompletten Versuchsberichten einschliesslich Grafiken,  Optimierverlauf, Kommentaren usw.   Zus"atzlich ist es mö glich Ihr Projekt
  • in eine Excel+Datei zu verwandeln.         
  •  erlaubt Ihnen Daten von einer Excel- Datei zu kopieren  und sie über die Zwischenablage direkt in die Datenfelder der  Projektdefinition einzusetzen..
  •  Sie können jederzeit Daten modifizieren (z. B. wenn Sie beim Eintippen Fehler begangen haben).   
  •                                                                               
  • wenn sich Ihre Versuche dem Optimum genähert haben, konnen Sie eine Newton-Raphson-Suche  durchführen um eventuell noch schneller ans Optimierziel zu gelangen.
  •  Sie können sich mit der mathematischen Basis von HillStormer schnell vertraut machen indem Sie den Test-Modus benutzen. Dies ist eine rein didaktische Option mit der Sie Optimierverläufe  auf den Oberflächen bekannter Zielfunktionen studieren können indem Sie den Optimierverlauf  graphisch sichtbar machen.                                                                                                                                                        
  • HillStormer ist dreisprachig konzipiert ( englisch, deutsch und spanisch)

           Graphische Darstellungen lassen sich von praktisch allen Variablen-       

                                        Kombinationen in 2D- oder 3D zeigen.